Merkurhöfe "Modernes Wohnen am historischen Ort"

Die Merkurhöfe verbinden die Ruhe eines überschaubaren Quartiers mit den Vorzügen zentrumsnahen Wohnens. In nur fünf Minuten erreichen Sie den Wall, der die malerische Innenstadt umgibt. Schulen, Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten liegen in einem Umkreis von wenigen hundert Metern.
Im ersten Bauabschnitt entstehen insgesamt 22 Wohneinheiten mit einer Größe von ca. 62 bis 205 m² Wohnfläche.
Das Land Nordrhein-Westfalen hat die Merkuhrhöfe als eine von 100 Klimaschutzsiedlungen ausgewählt. Ziel ist es, die CO2-Emissionen von Wohngebäuden durch den Einsatz moderner Technik zu verringern.
Die Immobilie erfüllt auch den KfW-Effizienzhaus Standard 55.


Die hochwertige Ausstattung umfasst u.a. Personenaufzug vom Keller bzw. der Tiefgarage in alle Etagen, elektrische Rollläden, mineralisches Wärmedämmverbundsystem, Erdwärmeheizung (mit Fußbodenheizung), Dezentrale kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Echtholzparkett, hochwertige Badausstattung der Firmen „Villeroy & Boch“ und „Hansgrohe“, Videosprechanlage mit Farbmonitor.
Auch die Malerarbeiten sind bereits inklusive.
Die großzügige Tiefgarage sorgt für eine Verkehrsberuhigung und hält das Quartier weitgehend autofrei. Für jede Wohneinheit ist der Erwerb von ein oder zwei Stellplätzen möglich.
Als Abstell- und Stauraum ist auf der Ebene der Tiefgarage ein separater, abschließbarer Abstellraum für jede Wohnung vorgesehen. Außerdem stehen in jedem Haus ein großzügiger Wasch- und Trockenraum sowie ein Fahrradkeller zur Verfügung.


Die Merkurhöfe verbinden in unvergleichlicher Art und Weise das historische Ambiente mit zeitgemäßen und exklusivem Wohnkomfort.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns.

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass wir bei Neukunden nur Kontaktanfragen mit vollständiger Angabe von Name, Anschrift und Telefonnummer bearbeiten. Andere Anfragen können wir aus rechtlichen Gründen leider nicht berücksichtigen.
Ebenso geben wir telefonisch keine Adressen der Objekte bekannt.
Wir bitten um Ihr Verständnis.